+4927636171  Campinganlage Gut Kalberschnacke GmbH, Kalberschnacke 8, D-57489 Drolshagen
Sie sind hier: Campinganlage Gut Kalberschnacke **** » Aktuelle Infos zu Covid19

Infos zur aktuellen Situation

Neueste Corona-Schutzverordnung des Landes NRW

Liebe Gäste, bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise oder Ihrem Besuch über die aktuellsten Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Änderungen erfolgen oft sehr zeitnah, so dass uns nur wenig Zeit für eine Reaktion und eine Anpassung der Website bleibt.

Die neuesten Informationen sowie die aktuelle Verordnung finden Sie auf der Seite der Landesregierung.

3G-Regel ab 20.08. für Touristikgäste

Die Landesregierung NRW hat die neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht. Diese gilt ab dem 20.08.2021.

Ab einem 7-Tage-Inzidenz-Wert von über 35 dürfen Beherbergungsbetriebe nur noch von immunisierten oder getesteten Personen besucht werden.

Die Nachweise einer Immunisierung oder Testung sind beim Check-in vorzulegen. Ein amtliches Ausweispapier ist mitzuführen.

Als immunisiert gilt, wer vollständig geimpft (15 Tage nach der 2. Impfung), genesen (überstandene Erkrankung liegt max. 6 Monate zurück) oder genesen und einmal geimpft (15 Tage zurück) ist.

Getestete Personen müssen über ein bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests einer offiziellen Teststelle oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen.

Nicht immunisierte Personen, d. h. getestete Personen, müssen nach jeweils weiteren vier Tagen einen erneuten Test in der Rezeption vorlegen.

Schulpflichtige Kinder mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

3G-Regel ab 20.08. auch für Saison- & Dauergäste

Auch für unsere Saisongäste und Dauergäste gilt ab dem 20.08.21 die 3G-Regel!

Die Campinganlage darf nur noch von immunisierten oder getesteten Personen betreten werden.

Die Nachweise einer Immunisierung oder Testung sind auf der Campinganlage mitzuführen. Kontrollen auf der Anlage werden durchgeführt.

Als immunisiert gilt, wer vollständig geimpft (15 Tage nach der 2. Impfung), genesen (überstandene Erkrankung liegt max. 6 Monate zurück) oder genesen und einmal geimpft (15 Tage zurück) ist.

Getestete Personen müssen über ein bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests einer offiziellen Teststelle oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Test verfügen.

Nicht immunisierte Personen, d. h. getestete Personen, müssen sich nach jeweils weiteren vier Tagen nach Anreise erneut testen lassen.

Schulpflichtige Kinder mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

3G-Regel ab 20.08. für Tagesgäste/Besucher

Tagesgäste und Besucher sind derzeit auf der Campinganlage wieder erlaubt!

Vor Betreten der Campinganlage muss die Anmeldung in der Rezeption erfolgen. Dies ist nur während der Rezeptionsöffnungszeiten möglich!

Auch für Tagesgäste/Besucher der Campinganlage gilt ab dem 20.08.2021 die 3G-Regel.

Zudem muss jeder Besucher ein Formular ausfüllen. Um den Check-in zu beschleunigen, bringen Tagesgäste/Besucher dieses bitte ausgefüllt und ausgedruckt mit!

Wichtig: Die Abgabe des Formulars hat bei der Anreise zu erfolgen, nicht im Nachgang! Ein Betreten der Anlage ohne Anmeldung ist untersagt!

Wir bitten dies dringend zu beachten!

Hochinzidenzgebiet oder Risikogebiet? Anreisen aus dem Ausland:

Derzeit ändern sich die Einstufungen der Bundesregierung, ob Länder zu Hochinzidenzgebieten oder Risikogebieten gehören, fast täglich.

Sie haben Ihren Wohnsitz nicht in Deutschland und reisen aus dem europäischen Ausland zu uns an? Oder sind auf der Rückreise aus einem Urlaub, den Sie nicht in Deutschland verbracht haben?

Dann nehmen Sie bitte vor Ihrer Anreise Kontakt zu uns auf! Von Spontan-Anreisen bitten wir abzusehen!

Kostenloser Schnelltest

Als besonderen Service haben wir das Kalberschnacker Testzentrum eröffnet.

Wir öffnen das Testzentrum letztmalig am Samstag (18.09.) und Sonntag (19.09.)! Infos & Termine gibt es HIER.

Das Kalberschnacker Testzentrum ist als offizielle Teststelle - für kostenlose Bürgertests - anerkannt. Die Terminvergabe erfolgt online.

Im Kreis Olpe gibt es zudem viele weitere Möglichkeiten einen kostenlosen Bürgertest (Schnelltest) zu machen. Bei den meisten Teststellen ist eine Anmeldung erforderlich!

Teststellen im Kreis Olpe

Campingshop

Unser Campingshop ist täglich geöffnet.

Wir bieten einen täglichen Brötchenverkauf - mit Vorbestellung. Auch Zeitungen und Zeitschriften haben wir wieder im Sortiment.

Sanitäranlagen

Die Sanitäranlagen (Duschen, Waschkabinen und WCs) sind geöffnet. Die Gäste sind dazu angehalten, die eigene Nasszelle im Wohnwagen oder Wohnmobil mitzubenutzen.

FREIZEITANLAGEN

Geöffnet sind auch die Spielplätze der Campinganlage. Am Kicker und Billard darf gespielt werden. Der Bolzplatz ist geöffnet, die Tischtennisplatten dürfen genutzt werden. Der Tennisplatz kann wieder bespielt werden.

Die Nutzung des Kaminzimmers und des Aufenthaltsraums ist mit Registrierung (Luca-App) möglich.

Das Angeln in unseren Forellenteichen ist erlaubt.

Die Nutzung unserer Sauna ist derzeit leider nicht möglich.

Regeln

Wir weisen dringend darauf hin, dass die gültige Covid19-Verordnung der Landesregierung NRW auch auf der Campinganlage einzuhalten ist.

Halten Sie Abstand! Vermeiden Sie Kontakte!

in sämtlichen Gemeinschaftsanlagen (z.B. Rezeption, Camping-Shop, Sanitäranlagen) ist, unabhängig von der Tageszeit und dem Besucheraufkommen, ein Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) zu tragen.

Unzulässige Gruppenbildungen sind verboten. Bitte beachten Sie das aktuell gültige Kontaktverbot.

Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu allen Personen, die nicht zu Ihrem Hausstand gehören und vermeiden Sie Berührungen wie Händeschütteln oder Umarmungen.

Bitte vermeiden Sie möglichst die Nutzung der gemeinschaftlichen Sanitäranlagen und nutzen Sie primär ihre eigenen.

Waschen Sie sich regelmäßig für mindestens 30 Sekunden die Hände. Benutzen Sie hierfür Seife und möglichst heißes Wasser. Hierzu sind primär die eigenen sanitären Einrichtungen zu nutzen. Verwenden Sie die bereitgestellten Spender für Desinfektionsmittel vor den Gemeinschaftsanlagen.

Halten Sie die Husten- und Niesetikette ein (Taschentuch, falls nicht vorhanden: in die Ellenbeuge).

Leisten Sie den Anweisungen unserer Angestellten zu Abstands- und Hygieneregeln bitte Folge. Diese dienen unser aller Gesundheit.

In Fällen grober und/oder wiederholter Verstöße gegen diese Regeln für ein sicheres Miteinander behalten wir uns vor, ein Hausverbot auszusprechen, um Mitarbeiter und andere Gäste zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall auch Schadensersatzansprüche entstehen können.

Cookie-Hinweis: Um unsere Website ständig zu verbessern, verwenden wir Cookies entsprechend der Europäischen Datenschutzverordnung. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.